DOMI

Das Kinder- und Jugendhaus bietet nach telefonischer Anmeldung Einzel- und Kleingruppenangebote. Nicht geschäftsfähige Besucher benötigen eine schriftliche Zustimmung der Erziehungsberechtigten.

Anmeldeformulare können am Haupteingang entnommen werden, die Rückgabe erfolgt über den Briefkasten, der genaue zeitliche Rahmen zur Angebotsnutzung wird telefonisch vereinbart.

Im DOMI erhalten die jungen Menschen Möglichkeiten zur sinnvollen Freizeitgestaltung, von Räumen zum Quatschen, Spielen mit Internetzugang, kreativen Gestalten, Kochen und Backen, Gesprächsrunden und vieles mehr bis hin zu Hilfen zur Alltagsbewältigung mit Unterstützung bei schulischen und beruflichen Aufgaben sowie Hilfen bei Problemen u.a. mit Mitschülern, Freunden, Eltern und Lehrern.

Außerdem wird die Einrichtung von anderen Jugendhilfeangeboten, Gruppen und Vereinen genutzt, u.a. von der Erziehungs- und Familienberatung des Trägerwerkes soziale Dienste Sachsen, vom Mini-Lernkreis und von Selbsthilfegruppen.

Das DOMI steht allen Bürgerinnen und Bürgern der Region offen, die soziale Beratung suchen.


Unser Offenes Kinder- und Jugendhaus DOMI (Waldheimer Str. 40, 01683 Nossen) hat unter Einhaltung des Hygiene- und Betreuungskonzeptes wieder geöffnet.